Stadtgemeinde Feldkirchen
Stadtgemeinde Feldkirchen

Kultur

Feldkirchen Wetter

So, 24.03.2019

Wetter Feldkirchen in Kärnten

22°

Windrichtung: Sued
Windgeschwindigkeit: 5 km/h

Die nächsten Termine

Aktuelle Informationen

 

Das neue Stadtbuch kommt!

Der Hauptplatz im Jahre 1905 bis 1910   Der Hauptplatz heute

Die Feldkirchner Bevölkerung hat bei der nunmehr 3. Auflage des Feldkirchner Stadtbuches die Möglichkeit, aktiv am Inhalt des neuen Buches mitzuarbeiten. Zeitraum: 1. März bis 31. Mai 2019

 

Ihr Beitrag zum Buch ist möglich durch:

  • Fotos:
    Jeder hat die Möglichkeit, ein oder mehrere Fotos per E-Mail an stadtbuch@feldkirchen.at einzusenden. Die besten Fotos werden ins Buch aufgenommen und werden prämiert.
    Anforderungen an das Dateiformat wären: .jpg (jpeg)-Format und eine Auflösung von mind. 300 dpi, maximale Dateigröße 10 MB!

  • Aufsatzwettbewerb:
    Schülerinnen und Schüler aller Schulen auf Feldkirchner Gemeindegebiet können daran teilnehmen.
    Thema: "Das ist mein Feldkirchen", maximal eine Seite im A4-Format oder 2.000 Zeichen mit Leerzeichen, einzusenden über die Schulleitung oder direkt via E-Mail an stadtbuch@feldkirchen.at. Die besten Aufsätze werden ins Buch aufgenommen und werden prämiert.

  • Anekdoten:
    Schreiben Sie uns über eine (lustige) Begebenheit, die sich auf die Stadt Feldkirchen bezieht oder sich hier ereignet hat. Sie soll im Buch zur Auflockerung beitragen und (wenn Sie möchten) mit Namensnennung veröffentlicht werden.
    Gerne via E-Mail an stadtbuch@feldkirchen.at.

  • "Erfolgreiche FeldkirchnerInnen":
    Für das Kapitel "Erfolgreiche FeldkirchnerInnen" sind wir dankbar für jeden Tipp. Nennen Sie uns Personen, die sich durch ihre Tätigkeit im In- oder Ausland einen Namen gemacht haben. Wir wollen über sie berichten.

Wichtig! Bitte Teilnahmebedingungen lesen!

Einsendungen via E-Mail bitte an stadtbuch@feldkirchen.at oder per Post an Stadtgemeinde Feldkirchen in Kärnten, Kennwort: Stadtbuch, Hauptplatz 5, 9560 Feldkirchen in Kärnten.

 

 

Teilnahmebedingungen

1) Teilnahmebedingungen für den Fotowettbewerb

Jeder kann mitmachen! Gewünscht sind hochwertige Fotos mit Motiven oder Schnappschüssen aus Feldkirchen und Umgebung innerhalb des Gemeindegebietes.

Die Bild-Datei (möglichst jpeg-Datei, Auflösung mind. 300 dpi) muss bezeichnet werden:

  • a) Titel des Motivs und Aufnahmejahr
  • b) Name des Fotografen und Angabe des Urheberrechtes, also wer die Rechte an diesem Bild hat!
    Sehr wichtig, da ohne Angabe des Urheberrechts keine Veröffentlichung erfolgen kann!
  • c) Wohnadresse mit Postleitzahl
  • d) Mit der Einsendung ist die Zustimmung verbunden, dass das Bild im neuen Buch der Stadtgemeinde Feldkirchen veröffentlicht werden darf!
  • e) Einsendungen bitte an stadtbuch@feldkirchen.at

 

2) Teilnahmebedingungen für den Aufsatzwettbewerb

Gesucht sind Aufsätze, in denen das Charakteristische unserer Stadt beschrieben wird, das, was gut ankommt, worüber man sich freuen kann und worauf wir stolz sein können, wobei auch Kritisches einfließen kann.
Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler von Schulen im Feldkirchner Stadtgebiet. Die Schuljugend soll die Stadt aus ihrer Sicht in Aufsatzform schildern.

Die Lehrkräfte werden gebeten, mit der Schuljugend über die Stadt Feldkirchen, ihre Geschichte, Kultur und wirtschaftliche Bedeutung zu sprechen. Als Basis dazu wird das Buch "Feldkirchen in Kärnten" (von Wolfgang Putzinger, herausgegeben von der Stadtgemeinde Feldkirchen, 2004) empfohlen.

  • Thema des Aufsatzes: "Das ist mein Feldkirchen"
  • Der Aufsatz sollte nicht länger als eine Seite im A4-Format sein und jedenfalls Vor- und Zuname des Verfassers, das Alter, die Klasse und Schule sowie die Privatadresse enthalten.
  • Er kann handgeschrieben oder ausgedruckt sein (Schriftart Times New Roman, 1,5-facher Zeilenabstand, Schriftgröße 12 pt) oder in digitaler Form via E-Mail an stadtbuch@feldkirchen.at als Anhang (pdf-Format)
  • Handgeschriebene oder ausgedruckte Aufsätze sind bitte über die jeweiligen Schulleitungen einzureichen an die Adresse:
    Stadtgemeinde Feldkirchen in Kärnten
    Kennwort: Aufsatzwettbewerb 2019
    Hauptplatz 5, 9560 Feldkirchen in Kärnten

Jury
Die Aufsätze werden von einer Jury der Stadtgemeinde Feldkirchen in Kärnten bewertet. Die 10 besten Aufsätze werden mit Sachpreisen bedacht.
Mit der Einsendung des Aufsatzes ist die Zustimmung verbunden, dass der Aufsatz auszugsweise im neuen Stadtbuch der Stadtgemeinde Feldkirchen unter Namensnennung veröffentlicht werden darf.