Stadtgemeinde Feldkirchen

Bürgerservice

Feldkirchen Wetter

Sa, 03.06.2023

Wetter Feldkirchen in Kärnten

22°

Windrichtung: Suedost
Windgeschwindigkeit: 5 km/h

Die nächsten Termine

Aktuelle Informationen

 

Anmeldung in der App “Digitales Amt”

Nach der Anmeldung in der AppDigitales Amt“ sind Amtswege jederzeit und überall per Smartphone möglich. Anleitung zur Anmeldung mit der Handy-Signatur erfahren Sie im Video "Ihr Digitales Amt".

Voraussetzungen

Um die App "Digitales Amt" nutzen zu können benötigen Sie:

  • ein Smartphone, das Gesichtserkennung (z.B. Face ID) oder Fingerabdruck-Funktion (z.B. Touch ID) unterstützt
  • eine persönliche Handy-Signatur (mehr erfahren Sie unter Aktivierung der Handy-Signatur)
  • ein Zweitgerät, z.B. einen Laptop oder ein Tablet. Das Zweitgerät wird ausschließlich für die erstmalige Anmeldung benötigt.

Erstmalige Anmeldung

  • Starten Sie die App "Digitales Amt", klicken Sie auf das mittlere Symbol in der Navigationsleiste und wählen Sie "Anmelden mit Handy-Signatur / ID Austria" als Anmeldeart.
  • Besuchen Sie mit Ihrem Zweitgerät folgende Website:
    www.handy-signatur.at/digitales-amt
  • Melden Sie sich mit Ihrer Telefonnummer/Benutzername und Ihrem Signatur-Passwort an.
  • Es wird Ihnen eine SMS zugesandt. Die SMS enthält eine TAN. Geben Sie die TAN ein.
  • Es wird ein QR-Code angezeigt. Scannen Sie den QR-Code mit der App “Digitales Amt”. Identifizieren Sie sich davor mit Gesichtserkennung (z.B. Face ID) oder Fingerabdruck (z.B. Touch ID).
  • Geben Sie Ihr Signatur-Passwort ein.
  • Klicken Sie auf “Unterschreiben und abschicken”.
  • Schließen Sie die Anmeldung ab, indem Sie sich erneut mit Gesichtserkennung (z.B. Face ID) oder Fingerabdruck (z.B. Touch ID) identifizieren.

Sie haben sich nun erfolgreich mit Ihrer Handy-Signatur bzw. ID Austria in der App "Digitales Amt" angemeldet. Ab sofort können Sie jederzeit die digitalen Amtsservices nutzen.

Weitere Informationen auf oesterreich.gv.at

Häufige Fragen zur App "Digitales Amt"

Letzte Aktualisierung: 17. April 2023

Für den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium für Finanzen