Stadtgemeinde Feldkirchen Stadtgemeinde Feldkirchen Stadtgemeinde Feldkirchen

Feldkirchen Wetter

Mo, 25.06.2018

Wetter Feldkirchen in Kärnten

17°

Windrichtung: Ost
Windgeschwindigkeit: 5 km/h

Die nächsten Termine

 

Albumübersicht

  Neue Anwältin in Feldkirchen
Der bekannte Feldkirchner Karikaturist und Rechtsanwalt Dr. Werner Mosing ging mit Anfang des Jahres in Pension. Seine Kanzlei in der Heftgasse 2 in Feldkirchen übernahm mit Jänner die 31-jährige Rechtsanwältin Dr. Elisa Florina Ozegovic. Seine Nachfolgerin kann ein Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften sowie einen Magister in Philosophie und in „Master of Laws“ vorweisen. Zuvor war sie sechs Jahre lang in der Klagenfurter Rechtsanwaltskanzlei Ernst Maiditsch tätig, mit Spezialisierung im Arzthaftungs- und Medizinrecht. In Feldkirchen steht die erfahrene Anwältin nun für rechtliche Problemstellungen aller Art (Testament, Patientenverfügungen, Vertrags- & Mietrecht, Ehe- & Familienrecht usw.) zur Verfügung.
Kürzlich wurde in den neu adaptierten Räumlichkeiten zur Eröffnung geladen. Viele Kollegen von befreundeten Kanzleien und Notariaten sowie Gerichtsmitarbeiter kamen vorbei. Die Eröffnungsrede hielt Dr. Gernot Murko, Präsident der Rechtsanwaltskammer Kärnten, der mit Vize Dr. Bernhard Fink erschien. Tiebelstadt-Bürgermeister Martin Treffner beglückwünschte die Neo-Unternehmerin und überreichte ihr nette Willkommensgeschenke. Die ökumenische Segnung übernahmen Stadtpfarrer Bruder Wolfgang und Pfarrer Martin Müller. Adabei waren auch Sparkasse Feldkirchen VDir. Gerhard Greimer mit Kundenbetreuer Roland Orel, Raiffeisen Bankstellenleiter Manfred Schinegger, Kammeramtsdirektorin Susanne Laggner-Primosch, ChoreoDistrict Alessandra-Sabrina Schöffmann uvam.

Bild: pixelworld.at
  Eröffnung "Etwas Anders"
Feldkirchens bekannte Innenarchitektin „etwas anders“ Bea de Bood eröffnete kürzlich ihr Geschäft für Designermode, gleich gegenüber von ihrem Stammgeschäft am Hauptplatz. Die Holländerin steht für Kreativität und einen eigenen, unverwechselbaren Stil. Nicht nur bei Dekoration und Inneneinrichtung, sondern auch in Sachen Mode. In ihrem neuen Geschäft „etwas anders Designermode“ sind extravagante Kollektionen von Mueller & Consorten, die von Petra Mueller sowie der etablierten österreichischen Designerin Gina Drewes entworfen wurden, in den Größen 34 bis 44 ab sofort erhältlich.
Bea de Bood lud Kunden und Freunde zur ihrer fulminanten Eröffnung samt einzigartiger Fashion-Show. So präsentierten sich am Catwalk Frauen aller Größen und Körperformen in den ausgefallenen Kleidungsstücken. Ein klares Statement: Mode und Geschmack sind keine Frage der Konfektionsgröße. Das fanden auch die Besucher klasse, die kulinarisch vom „Il gusto“ Team verwöhnt wurden. Durch den Abend führte Perfect-Agenturchefin Brigitte Truppe. Adabei: Bgm. Martin Treffner mit Gattin Ingrid, Stadtamtsdirektorin Dr. Silvia Schwarz, Juweliere-Paar Christof und Doris Zechner, Raumgestalterin Manuela Fercher-Rebernig, Frau in der Wirtschaft Nadine Egger-Mikula, Landespolizeidirektorin Dr. Michaela Kohlweiß, Bezirkstellenleiter Sebastian Adami, Zahnarzt Kasimir Kuc, Benetton-Lady Andrea Praster, Konditormeister Stefan Saliterer, Volksbank Markus Niederbichler, Massage-Chefin Evelin Lesjak, VS Bodensdorf Direktorin Andrea Stuckl uva.

Bild: pixelworld.at
  Feldkirchner Gesundheitstage
Am Freitag wurden von Bürgermeister Martin Treffner und StR. Renate Dielacher die Gesundheitstage im Stadtsaal in Feldkirchen eröffnet. Der Vortragssaal war bis auf den letzten Platz gefüllt.
Mit einem interessanten Vortragsprogramm an beiden Tagen, verschiedenen Gesundheitstests und einer großen Ausstellung rund um Gesundheitsthemen war für jeden Besucher das passende mit dabei.

Bild: pixelworld.at
  Eierpecken am Hauptplatz
Am Karsamstag fand wieder das lustige Eierpecken am Hauptplatz statt. Adabei waren u.a. Wochenmarkt-Chef Anton Dabernig, Bürgermeister Martin Treffner, Vizebürgermeister Siegfried mit Gattin Renate Huber, Pensionistenverband-Bezirksobfrau Ingrid Schmied… Über den ersten Platz durften sich Gemeinderat Erich Meislitzer und die hübsche Feldkirchnerin Larissa Fischer freuen. Sie gewannen einen prall gefüllten Osterkorb, randvoll mit heimischen Spezialitäten und einem Topf Frühlingsblumen. Für die Zweitplatzierten – Vizebürgermeister Karl Lang und Unternehmerin Valentine Winkler – gab es einen riesigen Kübel voll frisch geriebenen Kren und einen knackigen Krautkopf.

Bild: pixelworld.at
  Auszeichnung für Feldkirchner Polizisten
Die beiden Feldkirchner Polizisten Herbert Moser und Michael Malle wurden anlässlich des Frühjahrskonzerts der Landespolizeidirektion Kärnten als „Polizisten des Jahres 2017“ vorgestellt.
Bezirksinspektor Moser und Gruppeninspektor Malle arbeiten seit mittlerweile 4 Jahren zusammen und konnten durch ihren herausragenden persönlichen Einsatz und ihr Engagement, vor allem im Bereich der Suchtgiftkriminalität, schon eine Vielzahl an Delikten erfolgreich bearbeiten.
Im Namen des gesamten Stadt- und Gemeinderates der Stadtgemeinde Feldkirchen dürfen wir den ausgezeichneten Feldkirchner Polizisten herzlichst gratulieren!

««« ««  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | [...]  »» »»»